Schneemangel im Februar? – eine erste Bilanz

Bayerischer Innenminister informiert über Sicherheit beim Skibergsteigen

Sicherheit beim Skibergsteigen: Beobachter, Messfeldbetreuer, Skiwachtler und Lawinenkommissionsmitglied Rolf Frasch bearbeitet mit Schneesäge einen Schneeblock. Staatsminister des Innern, für Sport und Integration Herr Joachim Herrmann steht im Hintergrund und beobachtet.
Bild: Mit Schaufel und Schneesäge wird ein Schneeblock für den Stabilitätstest freigelegt. | © Tom Kieslich

Innen- und Sportminister Joachim Herrmann setzt sich für mehr Sicherheit beim Wintersport ein. Bei einem Pressetermin des ‚Kuratoriums für Alpine Sicherheit‘ am Skigebiet Brauneck erklärte Herrmann, dass sich Jahr für Jahr beim Wintersport immer noch viel zu viele Unfälle ereignen, die vermeidbar gewesen wären.

Zum Beitrag des Staatsministeriums des Innern, für Sport und Integration

Beitrag bei der Süddeutschen Zeitung

Hier geht es zum aktuellen Lawinenlagebericht

Home // Blog & Wissen

Nach Region filtern

Aktuelle Beiträge