Schneemangel im Februar? – eine erste Bilanz

Website Lawinenwarndienst Bayern in leichter Sprache

Herzlich Willkommen auf unserer Internet-Seite www.lawinenwarndienst.bayern.de.

Wer hat diese Internet-Seite gemacht?

Die Internetseite ist vom Lawinenwarndienst Bayern.
Das kann man so abkürzen: LWD Bayern.

Der LWD Bayern gehört zum Bayerischen Landes-Amt für Umwelt.
Das kann man so abkürzen: LfU.

Das LfU gehört zum Bayerischen Staats-Ministerium für Umwelt und Verbraucher-Schutz.
Das kann man so abkürzen: StMUV.

Das StMUV ist ein Teil der Regierung des Freistaats Bayern.

Worum geht es auf dieser Internet-Seite?

Auf dieser Internet-Seite finden Sie Informationen zur Arbeit des Lawinenwarndienst Bayern.

Das kann man so abkürzen: LWD Bayern.

Und zu allen Themen, die bei dieser Arbeit wichtig sind.

Der LWD Bayern ist die wichtigste Fach-Stelle für die Vorhersage der Gefahr von Lawinen in Bayern. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des LWD Bayern

      • führen Messungen in der Umwelt durch und werten die Ergebnisse
        dieser Messungen aus.
        Das sind zum Beispiel Messungen von Schnee, Regen, Temperatur oder Wind.

      • veröffentlichen jeden Tag eine Information über die Lawinengefahr in Bayern 

      • arbeiten mit den Kommunen in Bayern bei der Vorhersage von Lawinen zusammen. Die Kommunen sind die Gemeinden, Landkreise und Städte.

      • helfen Kommunen und Sicherheitsbehörden sich vor Lawinen zu schützen

      • bilden die bayerischen Kommunen zum Thema Lawinen aus 

    Hier geht es zum aktuellen Lawinenlagebericht

    Home // Blog & Wissen

    Nach Region filtern

    Aktuelle Beiträge