Schneemangel im Februar? – eine erste Bilanz

Pressespiegel

Leiter der Lawinenwarnzentrale auf der roten Couch

Im Interview mit der Redaktion von Tassilo spricht Thomas Feistl über die Rolle der Lawinenwarnzentrale im Katastrophenschutz: Welche Bedeutung hat der Lawinenlagebericht und wie hat sich dieser in den letzten Jahren verändert? Welche Aufgaben kommen in Zukunft auf die Lawinenwarnung zu? Wie geht das Team der Lawinenwarnzentrale mit Verantwortung und Druck um? uvm.

Weiterlesen »
Screenshot der Internetseite lawinenwarndienst.bayern.de. Unter dem Menu erscheint eine Panoramaansicht der Allgäuer Alpen, darunter der aktuelle Lawinenlagebericht.

Neuer Internetauftritt Lawinenwarndienst Bayern

Der Lawinenwarndienst Bayern ist diesen Winter mit einer neuen Internetseite in die Saison gestartet, was in diesem Fall eine echte News ist. Schließlich kann hier eine gute Darstellung zu mehr Sicherheit führen, indem mehr Menschen den Lagebericht lesen und verstehen.

Weiterlesen »
Eingabe einer Meldung auf dem Smartphone im Gelände; im Hintergrund Gleitschneelawine

Neues vom Lawinenwarndienst Bayern

Internetauftritt, Ausbildungsmethoden, Zusammenarbeit mit den Lawinenwarndiensten der Nachbarländer uvm.: Im Interview mit bergundsteigen berichtet Thomas Feistl von Neuheiten und aktuellen Entwicklungen im Lawinenwarndienst Bayern.

Weiterlesen »

Podcast: Der Lawinenwarndienst

In dieser Podcast-Folge von „Morgen beginnt heute“ des Bayerischen Staatsministeriums für Umwelt und Verbraucherschutz erklären die Fachleute des Lawinenwarndienstes Bayern, wie der Lawinenwarndienst aufgebaut ist und wie die ehrenamtliche Arbeit bei den Lawinenkommissionen aussieht.

Weiterlesen »

Individuelle Meldung

Gefahrenstufen

Lawinenprobleme

Home // Blog & Wissen

Nach Region filtern

Aktuelle Beiträge

Weitere Beiträge zum Thema

Schneemangel im Februar?

Frühlingshafte Temperaturen, warmer Wind und erhöhte Sonneneinstrahlung lassen die Schneemächtigkeiten ungewöhnlich stark abnehmen.